Hygia, Anpassungsqualifizierung für Gesundheits- und Krankenpfleger*innen wird ab 2019 fortgesetzt!

Veröffentlicht: .

Seit 2015 bietet der Verein für Internationale Jugendarbeit e. V. im Rahmen des IQ Netzwerkes BW Anpassungsqualifizierungen für Gesundheits-und Krankenpfleger*innen mit dem Namen „Hygia“ an. Die Maßnahmen richten sich an Fachkräfte aus Stuttgart und der Region mit einem im Ausland erworbenen Abschluss und einem Teilanerkennungsbescheid vom Regierungspräsidium. Unser Hauptziel ist die gelungene Integration und die aktive Teilhabe am Berufsleben der Fachkräfte in Deutschland.

Logo des IQ Netzwerks

Bisher konnten wir sieben Maßnahmen durchführen, ca. 90 Fachkräfte haben an den Qualifizierungen teilgenommen, viele haben bereits ihre Anerkennung als examinierte Fachkräfte bekommen und sind in verschiedenen Krankenhäusern, Kliniken und Altenpflegeeinrichtungen tätig. Inzwischen konnten wir wertvolle Kooperationspartner gewinnen, die interessierte Fachkräfte an uns verweisen oder die geeignete Praktika zur Verfügung stellen.

In der nächsten Förderperiode (von 2019 bis 2022) werden wir unser erfolgreiches und inzwischen bekanntes „Hygia“ Projekt weiterhin anbieten, allerdings mit einer erweiterten Zielgruppe.
Wir werden uns an Gesundheits-und Krankenpfleger*innen, Hebammen, Physiotherapeut*innen, Pflegehelfer*innen und Altenpfleger*innen wenden.

Die kostenlosen Maßnahmen werden folgende Bausteine beinhalten:

Bausteine:

  1. Fachsprachliche Vorbereitung auf die Anerkennung für die Zielgruppen der Hebammen und Physiotherapeuten*innen; je 25 UE
  2. Praktische Anleitung- Praxisphase im Krankenhaus/Klinik, Altenpflegeheim, Hebammenpraxen usw. (abhängig vom Teilanerkennungsbescheid des RP)
  3. sozialpädagogisches, arbeitsnahes Coaching
    (Gruppencoaching: 25 UE; Einzelcoaching: 10 Stunden)
  4. Beratung, Betreuung und Begleitung der Fachkräfte beim Anerkennungsverfahren

Bei Bedarf kann ein vom BAMF geförderter Deutschkurs B2 Pflege inkl. Prüfung B2 Pflege vorgeschaltet werden. Kursumfang: 400 Unterrichtseinheiten (Für den Deutschkurs können Kosten anfallen).

Dauer: ca. 10-12 Monate, abhängig von den Auflagen des Teilanerkennungsbescheids

Kursort: vij Zentrum für Integration
Willy Brandt-Straße 50; 70173 Stuttgart

Für die anderen Gesundheitsfachberufe kann ein vom BAMF geförderter allgemeiner B2 Kurs inkl. sozialpädagogischem und arbeitsnahem Gruppen- und Einzelcoaching und Begleitung beim Anerkennungsverfahren angeboten werden.

Anmeldung und Information:
vij Stuttgart
Willy-Brandt-Straße 50
70173 Stuttgart (am Neckartor)

Tel: 0711 – 2394139
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Homepage: www.vij-wuerttemberg.de

Diesen Beitrag als PDF-Datei herunterladen!