Hilfe für Menschen aus der Ukraine

Der VIJ möchte ein Zeichen setzen und Menschen aus der Ukraine mit unterschiedlichen Angeboten unterstützen.

Щоб прочитати цю сторінку українською мовою, натисніть на фіолетове поле з вибором мови в правому верхньому кутку сторінки (Hinweis, wo die Seite auf Ukrainisch gestellt werden kann)

Allgemeine Informationen für Geflüchtete aus der Ukraine finden Sie auch hier: https://www.germany4ukraine.de/hilfeportal-de
Auf der Homepage des Bundesministeriums des Innern und für Heimat können Sie sich u.a. über Unterkünfte und medizinische Versorgung informieren.

Bundesweite Hotline für Flüchtende aus der Ukraine vom Ministerium der Justiz und für Migration: 0800 70 22 500 (deutsch, russisch, ukrainisch).

Die Stadt Stuttgart informiert hier Geflüchtete aus der Ukraine, zum Beispiel zu den Themen Unterbringung, Aufenthaltsrecht, Beratung und Hilfe.

Unsere VIJ-Angebote im Überblick

Beratung und Hilfe für ukrainische Frauen
  • Sind Sie neu aus der Ukraine nach Deutschland gekommen und in einer schwierigen Situation?
  • Hat man Ihnen Ihren Pass oder andere Dokumente weggenommen?
  • Zwingt man Sie, Dinge zu tun, die Sie nicht wollen?
  • Verlangt man viel Geld von Ihnen?
  • Müssen Sie ohne Vertrag arbeiten?
  • Müssen Sie ohne Lohn arbeiten?
  • Werden Sie zur Prostitution oder sexuellen Handlungen gezwungen?
  • Werden Sie bedroht?

Wir beraten Sie vertraulich, kostenlos und auf Wunsch anonym.
Wir sprechen Russisch, Englisch, Deutsch.

Kontakt

Mobil 0049 (0)163 96 53 080
Sie können uns anrufen, eine WhatsApp, Sprachnachricht oder SMS schicken – wir sprechen Russisch, Englisch, Deutsch.

Sie erreichen uns Montag bis Freitag von 8 Uhr – 16 Uhr.
E-mail: fiz@vij-wuerttemberg.de

Adresse: Moserstr. 10, DE-70182 Stuttgart
www.fiz.vij-wuerttemberg.de

Wer wir sind – das FIZ

Das Fraueninformationszentrum (FIZ) gehört zum VIJ e.V. Der VIJ ist ein christlicher, gemeinnütziger Verein in Stuttgart, Deutschland. Das FIZ ist eine Beratungsstelle für Migrantinnen und geflüchtete Frauen. Wir beraten auch Betroffene von Menschenhandel und Betroffene von Arbeitsausbeutung.

Weitere Hilfsmöglichkeiten

Hilfe bei Gewalt: Tel.  08000 116 016
Bei jeder Form von Gewalt können Sie das Hilfetelefon anrufen:
7 Tage die Woche, 24-Stunden am Tag, kostenlos.
Russisch-sprachige Dolmetscherinnen werden hinzu geschaltet.
Weitere Infos: https://www.hilfetelefon.de/ru.html

Polizei: Im Notfall rufen Sie die Polizei: Telefon 110.

Allgemeine Beratung: Wenn Sie sonstige Fragen haben oder Unterstützung brauchen, wenden Sie sich an die Migrationsberatungsstellen (MBE).

In vielen Städten Deutschlands: https://bamf-navi.bamf.de/de/Themen/Migrationsberatung

Deutschkurse

Zentrum für Integration

  • Gute Deutschkenntnisse sind der Schlüssel für eine gelungene Integration und für eine aktive Teilhabe am Berufsleben.
  • Wir bieten geförderte Deutschkurse in den Niveaustufen von A1 bis B2 und Alphabetisierungskurse an.
  • Es gibt Vormittags- und Nachmittagskurse, die Kurse werden vom BAMF gefördert.
  • Kostenlose Beratung ist auf Russisch möglich, wir stellen Anträge beim BAMF für die Deutschkurse.
  • Bitte bringen Sie Ihre Fiktionsbescheinigung zur Anmeldung mit!

Weitere Informationen finden Sie hier.

Information und Anmeldung

VIJ Deutschkurse

Willy-Brandt- Straße 50

70173 Stuttgart (am Neckartor)

Tel: 0711 23941 39

sprachkurse@vij-wuerttemberg.de

 

Beratung zu Arbeit und Bildung

Der Bereich Arbeit und Bildung bietet Beratung und Begleitung im Bereich der Arbeitsmarktintegration und Weiterbildung.

Mira - Mit Recht bei der Arbeit

berät Sie

  • wenn Sie Ihren Arbeitsvertrag nicht verstehen oder Fragen dazu haben
  • wenn Sie denken, dass Sie nicht richtig behandelt werden
  • wenn Ihr Arbeitgeber sich nicht an die Vorschriften hält
  • wenn Sie keinen/zu wenig Lohn oder Urlaubstage bekommen

FairCare

FairCare berät und unterstützt Haushalte bei der Suche nach einer passenden Betreuungskraft. FairCare betreut die Haushalte und Betreuungskräfte bei Fragen oder (interkulturellen) Problemen. Alle Parteien werden über ihre Rechte und Pflichten aufgeklärt: Für eine faire Beschäftigung und gegen Arbeitsausbeutung.

DABEI – Integration in Leben und Arbeit

  • Für Frauen in besonders schwierigen Lebenslagen
  • z.B. Fluchterfahrung, schwierige familiäre Situation oder psychische Probleme

Wir bieten:

  • Begleitung bei der Erkennung der eigenen Stärken
  • Unterstützung auf dem Weg in den Arbeitsmarkt, berufsbezogenes Einzelcoaching
  • Stärkung der Kompetenzen
  • Empowerment
  • Kostenlose und vertrauliche Einzelberatung
  • Individuelle und bedarfsorientierte Deutschsprachkurse

Kontakt

Cemile Kayikci, Tel.: 0711 239 41 53, Mail: kayikci@vij-wuerttemberg.de

 

Treffpunkt und Sprachcafé für Erwachsene

Der Treff Mosaik ist ein offener Lern- und Begegnunsort für Menschen mit und ohne Migrations‐ oder Fluchtgeschichte. Hier steht der Spracherwerb durch gemeinsame Aktivitäten im Fokus.

Die Treffs sind immer mittwochs und donnerstags in der Zeit von 13 – 17 Uhr in der Moserstraße 10 in Stuttgart. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:

Anastasia Kousidou, Tel.: 0711-23941-84, Mail: kousidou@vij-wuerttemberg.de

Treffpunkt für junge Menschen

Der Club International ist ein Treffpunkt für junge Menschen zwischen 18 und 27 Jahren, um Leute kennenzulernen und sich auszutauschen. Aktionen gibt es meist Freitagabend und Sonntagnachmittag. Dienstagabend findet eine Tanzgruppe statt.

Das Programm des Club International finden Sie hier, auf Facebook und Instagram. Anmeldung per Mail an mosaik@vij-wuerttemberg.de oder auf Facebook oder Instagram. Die Teilnahme ist kostenlos.

Kontakt:

Claramarie Sternagel, Tel.: 0711 23941-33, Mail: sternagel@vij-wuerttemberg.de

Malgruppe "Farben der Begegnung"

Alle Menschen sind willkommen, mit der Gruppe zu malen und einen entspannten Nachmittag zu verbringen. Die offene Malgruppe wird von einer Kunstlehrerin aus Syrien geleitet. Sie teilt mit uns ihre Leidenschaft für das Malen und zeigt uns Techniken, um eigene Kunstwerke zu gestalten.

Freitags, 15 - 17 Uhr in der Moserstraße 10, 70182 Stuttgart

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kontakt:

Anastasia Kousidou, Tel.: 0711-23941-84, Mail: kousidou@vij-wuerttemberg.de