Studentinnen für das Praxissemester gesucht!

Februar/März – Juli/August 2020

Fachberatungsstelle für Migrantinnen und geflüchtete Frauen in Stuttgart

Wir leisten psychosoziale Beratung bei:

  • Problemen oder Gewalt in Familie, Ehe oder Partnerschaft
  • aufenthaltsrechtlichen Schwierigkeiten
  • Menschenhandel zum Zweck der sexuellen Ausbeutung (§ 232 StGB)
  • Arbeitsausbeutung und irregulärer Beschäftigung, speziell für osteuropäische Haushalts- und Betreuungskräfte (FairCare-Beratung)

Die Beratung umfasst:

  • Krisenintervention, z.B. bei Gewalt
  • Informationen zu rechtlichen Fragen (Aufenthalt, Sozialleistungen, Arbeitsrecht)
  • Unterstützung im Umgang mit Ämtern, Behörden und Anwält*innen
  • Betreuung und Begleitung bei allen notwendigen Schritten
  • Hilfe bei der Erschließung neuer Perspektiven
  • Rückkehrberatung

Aufgaben für Praxissemester-Praktikantinnen:

  • Hospitation bei Beratungen
  • Unterstützung der Beraterinnen
  • Mitarbeit bei Casemanagement (Kontakte zu Jobcenter, Jugendamt, Kita, Ärzten, Deutschkurs, Vermieter, Rechtsanwält_in, Hilfe bei Bewerbung...)
  • Begleitung von Klientinnen zu Ämtern und Behörden oder anderen Terminen
  • Unterstützung von Klientinnen beim Ausfüllen von Anträgen, Erläutern von Briefen
  • Zusammenarbeit mit Sozialarbeiter*innen von Asylunterkünften
  • Mitarbeit bei Öffentlichkeitsarbeit, z.B. bei Infoständen oder FSJ-Kursen

Voraussetzungen:

  • Fremdsprachenkenntnisse: mindestens Englisch, gerne weitere Sprachen
  • Interkulturelle Kompetenz - eigene Auslandserfahrung ist von Vorteil

Bewerbung mit Lebenslauf an:
FIZ
Claudia Robbe
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

http://vij-wuerttemberg.de/unsere-angebote/fraueninformationszentrum/fachstelle-frauenhandel-und-frauenmigration.html

Diese Ausschreibung als PDF-Datei herunterladen!